Die richtige Vorbereitung

________ Wie bereite ich mich vor und was bringe ich zum Shooting mit? ________

Natürlich bereite auch ich mich intensiv auf jedes meiner Shootings vor. Auf dieser Seite soll es jedoch in erster Linie darum gehen, wie Du Dich als Model optimal auf das Shooting vorbereiten kannst.

Warum gibt es diese Liste?

Auf den ersten Blick scheint die Liste sehr umfangreich. Sicherlich trifft auch nicht alles auf Dich zu. Picke Dir daher einfach die für Dich relevanten Punkte heraus. Die Liste ist deshalb so umfangreich und detailliert, damit Du Dich in Ruhe auf das Shooting vorbereiten kannst ohne Angst haben zu müssen, dass Du etwas vergisst.

Die Liste soll auch nochmals als Anregung dienen, was Du zu einem Shooting an Kleidung und Accessoires mitbringen kannst.

Eine gute Vorbereitung verbessert die Qualität Deiner Fotos erheblich. Und schöne Fotos sind ja unser großes Ziel. Nichts ist ärgerlicher als erst beim Shooting festzustellen, dass etwas nicht passt oder etwas vergessen wurde und geplante Sets nicht oder nur mit Abstrichen fotografiert werden können.

Allgemeine Vorbereitung

Für Frauen: Plane kein Fotoshooting während Deiner „Tage“. Frauen sehen in dieser Zeit weniger frisch aus und können den Bauch nicht richtig einziehen.

Tage vorher

Gewisse Dinge kann man schon Tage vorher erledigen. Dadurch artet der Termin nicht in Stress aus und Du erscheinst frischer und besser gelaunt am Set.

Hierzu gehört vor allem das Packen der benötigten Kleidung. Hier gilt lieber etwas mehr im Koffer zu haben als zu wenig. Auch wenn am Ende nicht alle Kleidungsstücke benötigt werden, so ist man doch flexibler in der Kombination.

Weiterhin wichtig ist das Kosmetikset, welches mindestens Puder, Lidschatten, Kajal und Lippenstift beinhalten sollte. Vorzugsweise in verschiedenen Farben, um das Styling der Kleidung anzupassen. Das Makeup sollte relativ kräftig sein. So, wie Du es auch für einen Ball oder den Besuch in der Disco auftragen würdest. Das Makeup selbst legst Du aber erst im Fotostudio auf. Hierfür steht ein Schminktisch bereit.

Wenn Du regelmäßig ins Sonnenstudio gehst, solltest Du Deinen letzten Besuch ein paar Tage vor dem Shooting planen. Starke Sonnenbräune lässt die Haut älter aussehen und macht “Hautdefekte” deutlicher sichtbar.

Solltest Du gefärbte Haare haben ist es ratsam die Ansätze vorher nochmals nachzufärben, da die Studioscheinwerfer den Kontrast nochmals hervorheben.

Accessoires und Requisiten: Soll ein vereinbartes Set fotografiert werden müssen hierfür ggfs. die notwendigen Requisiten mitgebracht werden. So muss z.B. eine Musikerin ihre Geige oder ein Boxer seine Handschuhe mitbringen. Zudem machen lustige, kreative und ausgefallene Requisiten und Accessoires manchmal das „i-Tüpfelchen“ eines Fotos aus.

Versuche ausgeruht und gut erholt beim Shooting zu erscheinen. Eine lange Party-Nacht wird man Dir auf den Fotos ansehen.

Unmittelbar vorher

Erscheine bitte pünktlich zum Termin. Ich werde schon vorher dort sein, um alles für das Shooting vorzubereiten. Solltest Du Dich doch aus unvorhersehbaren Gründen verspäten ist es wichtig, dass Du ein geladenes Handy mit meinen Kontaktdaten bei Dir hast.

Gut gepflegte und manikürte Fingernägel sind ein Muss für jedes Shooting.

Anstatt eines herkömmlichen Deos solltest Du am Tag des Shootings ein Antitranspirant tragen. Dieses hat den Vorteil keine weißen Flecken auf der Kleidung zu hinterlassen.

Trage keine zu enge Kleidung die Abdrücke auf der Haut hinterlässt. Zum Beispiel auch keine Haarbänder am Handgelenk. Am Besten erscheinst Du in lockeren Sportklamotten zum Shooting.

Portrait

Insbesondere bei Portrait-Shootings sind perfekt gepflegte und manikürte Fingernägel wichtig, da die Hände häufig als “Requisit” für ausdrucksvolle Portraits eingesetzt werden.

  • Schminke für die verschiedenen Stylings
  •  Schmuck
    • Ohrringe
    • Ringe
    • Halsketten
  • Accessoires
    • Brillen
    • Hüte
    • Masken
    • Haarspangen und Haarbänder

 

Fashion

Für ein Fashion-Shooting solltest Du auf jeden Fall 3-5 Sets an Kleidung mitbringen – von sportlich bis elegant.

  • Kleidung
    • Hosen, Jeans, Leggins, …
    • T-Shirts, Pullover, Tops, Blusen, …
    • Jacken, Blazer, Mäntel, …
    • Kleider, Röcke, …
    • Abendgarderobe
    • Unterwäsche, Strümpfe, …
    • Leggins, Strumpfhosen, Stulpen, …
    • Sportliches Outfit
    • Ggfs. ein vorab vereinbartes Set inkl. Accessoires

Verrückte und ausgefallene Klamotten machen ein Mode-Shooting zu etwas Besonderem. Hierzu kann z.B. auch Lack, Leder und Pelz zählen. Die Kleidung sollte selbstverständlich gewaschen und gebügelt sein.

Sinnvoll ist ein hautfarbenes Unterwäsche-Set und ein BH mit und ohne Träger. Beides sollte bequem passen und nicht zu eng sein, um keine Abdrücke durch die Kleidung zu hinterlassen.

  • Schuhe
    • Sandalen
    • Boots
    • High Heels
    • Stiefel / Overknees
    • Sportschuhe (z.B. Chucks)
  • Accessoires
    • Mützen, Hüte, …
    • Halstücher
    • Brillen
    • Gürtel
  • Schmuck
    • Halsketten
    • Ringe
    • Ohrringe

Dessous-Shooting

  • Dessous
    • BHs
    • Slip
    • String
    • Hot Pants
    • Halterlose Strümpfe
    • Catsuite
  • Sonstige Kleidung
    • Feinstrumpfhosen (hell/dunkel)
    • Korsett/Corsage
    • High Heels / Stiefel
  • Schmuck

Höschen und Unterwäsche sollten nicht zu eng sein. Sie können unschöne Falten auf den Hüften entstehen lassen, die sogar durch die Kleidung sichtbar sind.

Akt

Für ein Akt-Shooting wird naturgemäß keine Kleidung benötigt. Du solltest jedoch unbedingt ein paar High Heels dabei haben. Auch wenn diese gar nicht auf dem Foto zu sehen sind, bewirken sie automatisch ein besseres Posing. Darüber hinaus sind natürlich auch bei Akt-Shootings ein paar einfache Accessoires und Schmuck sinnvoll.

Die Achseln und Beine sollten glatt rasiert werden. Die Bikinizone ästhetisch (teil-)rasiert sein. Professionelle Fotos verlangen heutzutage auch ein professionelles Umgehen mit diesem zu Recht intimen Thema. Bitte einen Tag vorher rasieren, um störende Hautrötungen zu minimieren.

Du solltest mindestens zwei Stunden vor dem Shooting keine Unterwäsche mehr tragen, um Druckstellen zu vermeiden. Es kann mehrere Stunden dauern bis diese verschwinden. Am besten kommst Du mit lockeren Sportklamotten ohne Unterwäsche zum Shooting.

Gutscheine

Mache einem Freund, einem Bekannten oder Deinem Partner eine Freude und verschenke einen Gutschein für ein Foto-Shooting. Auch perfekt als Geburtstagsgeschenk oder Weihnachtsgeschenk geeignet.

Model werden

Du hast Lust auf schöne und einzigartige Bilder von Dir? Bewirb Dich jetzt um ein kostenloses TFP-Shooting.

Shooting-Anfrage

Du möchtest ein Shooting buchen? Hier findest Du alle notwendigen Informationen.